Mai 2013
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Schachaufgabe

Archiv SCO

Statistik

  • 15
  • 35.741
  • 826.866

Springer-Läufer Endspiel sollte man können…

zumindest wenn man Frauen Weltmeisterin ist. Derzeit ist das Anna Uschenina. Ihr ist es leider nicht gelungen, beim Grand Prix in Zürich, gegen Olga Girya, das Endspiel mit Springer und Läufer zum Matt  und damit zum Sieg zu führen. Höchstwahrscheinlich war es der Weltmeisterin mehr als peinlich, dass sie das Spiel nicht gewinnen konnte, zumal die Partie auch live im Internet übertragen wurde. laeufer

Um dSpringerieses Endspiel zu gewinnen, das wie man sieht doch hin und wieder vorkommen kann, ist es erforderlich dieses immer wieder zu trainieren. Es gibt übrigens mehrere Methoden so das Dreiecksverfahren oder das W-Manöver. Den theorethischen Part kann man aus Büchern lernen, aber auch im Internet sind die Verfahren erläutert, wie zum Beispiel auf dieser Seite oder in einem Video. Wenn man die „Basics“ gelernt hat, und momentan zwischen der Saison ist Zeit dafür, sollte man das Gelernte noch in der Praxis üben. Hierzu bietet sich ein Schachprogramm oder online der Endspiel-Generator an. Viel besser ist es natürlich das Ganze am Spielabend zu trainieren. Andi und ich pflegen hierzu vor Turnieren wie z.B. Bad Wiessee (übrigens haben wir in der Fewo noch einen Platz frei) ein Endspiel-Thema-Blitz zu machen, um dieses Endspiel wieder zu trainieren.

Um einen kleinen Anreiz zu geben, sich das Ganze tatsächlich anzuschauen, dürft ihr mich am Spielabend ansprechen und gegen mich das Endspiel ausblitzen (5 min.). Für einen erfolgreichen Versuch gibt es ein FREIGETRÄNK. max. 1 Getränk pro Spieler 😉

Comments are closed.