Januar 2019
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Schachaufgabe

Archiv SCO

Zwei Derbysiege

Der 4. Spieltag der Verbandsrunde brachte 2 Siege und 2 Niederlagen für die SCO Teams. Während die Zweite und die Vierte ihre Derbys gegen Waldkirch gewinnen konnten, verlor die Erste gegen Baden-Baden und die Dritte gegen Bad Krozingen. Die gemischten Ergebnisse hielten die SCO-Spieler nicht davon ab im Clubheim noch gemeinsam zu Analysieren und dem Bauernfrühstück zu fröhnen.

Im Verbandsligaspiel empfingen die Elztäler die Vierte Mannschaft aus Baden-Baden. Da die Mittelbadener ersatzgeschwächt antraten, konnten die Oberwindener auf etwas zählbares hoffen. Das Match startete auch gut für den SCO. Früh ging man durch einen Sieg nach 12 Zügen von Alex Lang und einem Remis von Daniel Sonnenfeld in Führung. Die sonst sehr zuverlässige Mittelachse erwischte allerdings einen schlechten Tag, so daß Philipp Germern, Edi Kais und Jürgen Schulte ihre Partien verloren. Joachim Diehl versuchte seine Stellung auf Gewinn zu spielen, musste dann aber doch ein Remis akzeptieren. An den ersten beiden Brettern entwickelten sich – für den Zuschauer – komische Partien. Manu Reinhart musste seinem Gegner IM Schlindwein den ganzen Punkt überlassen. Das Match war damit zwar verloren, Mario Rösch versuchte aber noch alles in einem Leichtfigurenendspiel und schaffte es mit sehr genauen Zügen seinen leichten Vorteil in einen sehenswerten Sieg umzuwandeln. Endstand 3:5. Tabelle Verbandsliga

Der Tabellenführer aus Waldkirch war zu Gast bei Oberwindens Reserve. Mit einer konzentrierten Leistung konnten die Oberelztäler die Kandelstädter mit 5:3 bezwingen und in der Tabelle vorbeiziehen. Ihre Partien gewinnen konnten Bernd Banken, Andreas Wernet und Wolfgang Scherer. Während Martin Heß, Peter Pauk, Jens Alber und Martin Heß Remis spielten, verlor Thomas Ruf seine Partie. Mit dem  3. Tabellenplatz hält man Tuchfühlung zur Tabellenspitze und kann in der 2. Saisonhälft noch ganz nach vorne kommen. Tabelle Bereichsliga

Eine knappe 3:5 Niederlage musste Oberwinden 3 in der Bezirksklasse gegen Bad Krozingen hinnehmen. Der Sieg von Markus Oswald mit den Remisen von Markus Wernet, Martin Schneider, Oliver Burgern und Bernd Wissler waren zu wenig. An den Spitzenbrettern mussten Markus Mack und Alexander Diehl den Punkt ihren deutlich stärkeren Gegnern überlassen, wie auch Michael Kammerer. Die nächsten beiden Spieltage sind richtungsweisend, da man dann gegen die beiden am Tabellenschluß platzierten Mannschaften von Markgräflerland und Denzlingen Abstiegskämpfe bestreitet. Tabelle Bezirksliga

Die Tabellenführung der D-Klasse eroberte Oberwinden 4 im Lokalderby gegen Waldkirch 4. Das Oberwindener Quartett, bestehend aus Michael Neuendorf, Markus Trenkle, Axel Blattmann und Tobias Weber, konnten alle ihre Partien gewinnen. Tabelle Kreisklasse D

Tabelle

Comments are closed.